Der Selbsthilfe e.V. stellt Informationen für Selbsthilfegruppen sehr sorgfältig zusammen.
Eine Haftung für den Inhalt kann nicht übernommen werden.


Update vom 20. Oktober 2020

Hier finden Sie Informationen für Selbsthilfegruppen, die sich in Frankfurt am Main treffen.
Bitte behalten Sie aktuelle Entwicklungen auch selbstständig im Blick, da sich Änderungen sehr kurzfristig ergeben und von Stadt zu Stadt unterschiedlich sein können.
Mitteilung des Selbsthilfe e.V. vom 20.10.2020.

 

Liebe Selbsthilfegruppen, liebe Selbsthilfe-Interessierte,

wir freuen uns, dass Treffen von Selbsthilfegruppen – unter strenger Einhaltung der Hygieneregeln – wieder in unseren Räumen in der Sonnemannstraße möglich sind.                             

Natürlich hat sich auch in der Kontaktstelle einiges verändert: Für jeden Raum gibt es eine festgelegte Obergrenze, wie viele Personen sich darin aufhalten dürfen, in den Fluren und im Aufzug muss eine Maske getragen werden, Anwesenheitslisten sind zu führen, Spender mit Handdesinfektion stehen bereit und Vieles mehr gilt es aktuell zu beachten.

Durch die begrenzte Personenzahl oder auch aus Vorsichtsgründen finden noch nicht alle Gruppen wieder zur gewohnten Zeit bzw. im gewohnten Raum statt. Wenn Sie also zu einem Gruppentreffen gehen möchten, informieren Sie sich bitte vorher bei der jeweiligen Kontaktperson der Gruppe!

Mitteilung des Selbsthilfe e.V. vom 11.08.2020

 

Archiv Mitteilungen des Selbsthilfe e.V.

Update vom 15. August 2020
Informationen für Selbsthilfegruppen zu Treffen: Die Regelungen gemäß Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung (CoKoBeV) bleiben weiterhin gültig bis 31. Oktober 2020.
Mitteilung des Selbsthilfe e.V. vom 15.08.2020.

Update vom 10. Juli 2020
Informationen für Selbsthilfegruppen zu Treffen: Einhaltung der Regelungen gemäß Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung (CoKoBeV) vom 06. Juli 2020, aktuell gültig bis 16. August 2020.
Mitteilung des Selbsthilfe e.V. vom 10.07.2020.

Update vom 15. Juni 2020:
Nach Rücksprache mit dem Hessischen Ministerium für Soziales und Integration gelten für Selbsthilfegruppen aktuell die folgenden Regelungen gemäß Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung (CoKoBeV).
Mitteilung des Selbsthilfe e.V. vom 15.06.2020.

Update vom 15. Mai 2020:
Um zu klären, ob und wenn ja, unter welchen Bedingungen sich wieder SHGs in unseren Räumen treffen können, haben wir beim Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt ein Hygienekonzept eingereicht. 
Mitteilung des Selbsthilfe e.V. vom 15.05.2020.

Update zur Lage vom 30. April 2020: 
Aufgrund der bestehenden Kontaktbeschränkungen, welche voraussichtlich verlängert werden, können grundsätzlich KEINE Gruppentreffen in unseren Räumen stattfinden.
Mitteilung des Selbsthilfe e.V. vom 30.04.2020.

Aufgrund der aktuellen Lage sind die Räume des Selbsthilfe e.V. / der Selbsthilfe-Kontaktstelle Frankfurt bis auf Weiteres geschlossen. Aktuell können leider keine Gruppentreffen und Veranstaltungen stattfinden.
Mitteilung des Selbsthilfe e.V. vom 13.03.2020.

Sobald die Kontaktstelle wieder geöffnet werden kann, informieren wir Sie darüber auf unserer Homepage und per Email (Infoverteiler des Selbsthilfe e.V.).

Falls wir Ihre bzw. die Email-Adresse Ihrer Gruppe noch nicht in unserer Datenbank erfasst haben, bzw. Sie unseren Infoverteiler nicht empfangen, schreiben Sie uns bitte eine Email an service@selbsthilfe-frankfurt.net.
Bitte nennen Sie explizit den Wunsch, Ihnen regelmäßig unseren Infoverteiler zu schicken, damit wir
Ihnen aktuelle Informationen zusenden dürfen.

Die Selbsthilfe-Kontaktstelle Frankfurt bleibt weiterhin für alle Belange der Selbsthilfe für Sie ansprechbar.

 

Informationen zu Selbsthilfegruppen erhalten Sie  am Beratungstelefon der Selbsthilfe-Kontaktstelle:

0 69.55 94 44
Montag und Dienstag: 10.00–14.00 Uhr
Donnerstag: 15.00–19.00 Uhr
service@selbsthilfe-frankfurt.net

Auf dieser Seite finden Sie weitere wichtige Informationen bzw. Informationsquellen.
Der Inhalt wird laufend aktualisiert und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

In Kontakt bleiben

Hinweise für Selbsthilfegruppen und Interessierte / Online-Selbsthilfe – Meetings und Foren

Hilfe in Krisensituationen

Wichtige Telefonnummern und Anlaufstellen

Fach-Informationen zum Coronavirus

Auch mehrsprachig, in leichter Sprache und deutscher Gebärdensprache sowie kuratierte Nachrichten für Angstbetroffene

Alltagshilfe / Ehrenamt

Hilfsangebote und Möglichkeiten, sich zu engagieren

Kulturelle Angebote für Zuhause

Virtuell erleben: Museen, Bibliotheken, Konzerte

Für Eltern und Kinder – Spielideen für Zuhause