Wenn die Nerven blank liegen …

Neurologische Erkrankungen sind Krankheiten, die entweder das zentrale oder das periphere Nervensystem betreffen.
Oft treten diese unvermittelt in das Leben der Betroffenen und ihrer Angehörigen, manchmal aber auch langsam und schleichend über eine lange Zeit. Das Leben verändert sich und ist nicht mehr das, was es vorher war. 

Der Besuch einer Selbsthilfegruppe kann Ihnen eine neue Sichtweise auf Ihre Lebenssituation eröffnen. Wo vorher Ratlosigkeit herrschte, erkennen Sie jetzt vielleicht Handlungsmöglichkeiten und finden den Mut, neue Wege zu gehen. In der Gruppe erhalten Sie Hilfe und Sie können anderen eine Hilfe sein.

 

Neurologische Erkrankungen – Sie sind nicht allein!, selbsthilfe

„Meine Sorgen offen aussprechen zu können, das ist eine riesige Erleichterung.“

Bojana

aus der Selbsthilfegruppe für Epilepsie-Erkrankte

 

Sie sind nicht allein!

Es gibt Menschen, die Sie verstehen, weil sie nachfühlen können, was Sie bewegt. Geteiltes Leid ist wirklich halbes Leid. Vertrauen und Halt wachsen im Gespräch mit anderen Betroffenen in einer Selbsthilfegruppe.

Neurologische Erkrankungen – Sie sind nicht allein!, selbsthilfe

Selbsthilfe-Kontaktstelle Frankfurt

Wir unterstützen Sie!

Die Selbsthilfe-Kontaktstelle Frankfurt ist die zentrale Anlaufstelle für alle Fragen zur Selbsthilfe in Frankfurt. Wir bieten Be­ratung, Unterstützung und Information für ­betroffene Menschen, Angehörige, Selbsthilfegruppen, Fachleute und Medien.

» Wann? Wie? Was? Wo? Sie haben Fragen? Sie möchten sich gerne beraten lassen?
Rufen Sie uns an!
Tel: 0 69.55 94 44