Poetry Slam Show – Träumerliga Vol. IV // Junge Selbsthilfe Frankfurt, selbsthilfe

 

Samstag, 9. März, 19 Uhr, Café Profitratte, Gebäude 2 an der Frankfurt UAS

„Lasst uns über Sorgen und Träume sprechen. Und dichten. Und zuhören.“ – so das Motto der „Träumerliga“ der Jungen Selbsthilfe Frankfurt.

Unter Moderation des hessischen Poetry-Slam-Meisters Samuel Kramer laden junge Bühnenpoet*innen ein, über das Leben nachzudenken. Diesmal treffen sich auf der Bühne des Studierenden-Cafés „Profitratte“ u.a. Julia Szymik (Finalistin Hessenslam 2018) und die Singer-Songwriterin Fee. Wie vom Poetry Slam gewohnt, wird es dabei nie eintönig: Die Texte sind nicht nur poetisch-kontemplativ, sondern auch sprühend witzig.

Die Veranstaltung wird unterstützt vom Jugend- und Sozialamt Frankfurt und der Barmer.

Weitere Infos: Flyer herunterladen