Veranstaltungsreihe „Gesund durchs Jahr“ – Was sind eigentlich Selbsthilfegruppen?, selbsthilfeDienstag, 14. Januar 2020, 16.00 – 17.30 Uhr

Gesundheitsamt, Breite Gasse 28, 60313 Frankfurt am Main

In Frankfurt gibt es rund 600 Selbsthilfegruppen zu 220 gesundheitlichen und sozialen Themen.
Doch was sind Selbsthilfegruppen eigentlich und wie arbeiten diese?
Wer kann teilnehmen?

Jürgen Matzat, Diplom-Psychologe und initiativ in der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.V., wird zu diesen und anderen Fragen einen kurzen Einführungsvortrag halten.

Vertreter*innen verschiedener Frankfurter Selbsthilfegruppen und Mitarbeiter*innen der Selbsthilfe-Kontaktstelle
berichten dazu aus der Praxis der Selbsthilfegruppen.
Ziel ist es, ins Gespräch zu kommen und die Potentiale, die in der Selbsthilfearbeit liegen, vorzustellen.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.


Diese Veranstaltung ist Teil der Reihe „Gesund durchs Jahr – Die Dienstagsreihe im Gesundheitsamt“.

Die ersten drei Veranstaltungen im neuen Jahr tragen das Motto „Gesundheitliche Selbsthilfe“ und werden in Zusammenarbeit von Gesundheitsamt und Selbsthilfe e.V. organisiert.

Weitere Termine:

11.02.2020 Selbsthilfe und geschlechtliche Vielfalt
10.03.2020 Maudie – Gespräch und Film im CineStar Metropolis

Das Gesamtprogramm „Gesund durchs Jahr!“ finden Sie hier:
Flyer herunterladen