Hinweis zur Tastatursteuerung

Schriftgröße ändern


Home

News

Selbsthilfe hilft

Selbsthilfegruppen finden

Beratung

Unterstützung für
Selbsthilfegruppen


Publikationen

Frankfurter
Selbsthilfezeitung


Flyer Selbsthilfe-Kontaktstelle

Leitfaden für die Gruppenarbeit

Jahresbericht

30 Jahre
Selbsthilfe-Kontaktstelle


Interkulturelle Gesundheitslotsinnen

Über uns

Spenden

Archiv der Frankfurter Selbsthilfezeitung

Winter 2017/2018:

Werde, wer Du bist!


Sommer 2017:

Hilfe in Krisen


Winter 2016/2017:

Inneres und Äußeres passen endlich zusammen


Sommer 2016:

Das Leid von der Seele reden


Winter 2015/2016:

Selbsthilfe bei Krebserkrankungen


Frühjahr/Sommer 2015:

Arzt-Patienten-Kommunikation


Herbst 2014:

12 Schritte in ein besseres Leben


Frühjahr/Sommer 2014:

Männergesundheit im Fokus


Herbst 2013:

Seltene Erkrankungen


Fr¸hjahr/Sommer 2013:

Gesundheit ist auch Chefsache

Investitionen in die Gesundheit der Mitarbeiter zahlen sich aus

Herbst 2012:

Angehˆrige im Mittelpunkt

Familienorientierte Selbsthilfe

Sommer 2012:

Kinder und Familien haben eine Stimme

Kindern und ihren Familien in Frankfurt eine lebendige Stimme zu geben, daf¸r ist das Frankfurter Kinderb¸ro da. Je mehr Unterst¸tzer dabei mitmachen, desto kr‰ftiger ist diese Stimme wahrnehmbar.

Winter 2012:

Frankfurter Zentrum f¸r Ess-Stˆrungen

ñ seit 25 Jahren durch Dick und D¸nn

Herbst 2011:

Der Tanz mit der Demenz

Menschen mit Demenz beginnen mitzureden.

Sommer 2011:

Gesundheit in Deutschland

Vorreiterrolle der "Gesunden St‰dte"

Winter 2011:

Schˆner sterben?

‹ber die Grenzen der Palliativmedizin

Herbst 2010:

Von einem der auszog...

Ein persˆnlicher Erfahrungsbericht vom Markt der Selbsthilfegruppen

Sommer 2010:

Die seelischen Kosten der Karriere

Manchmal ist es zu schˆn, um wahr zu sein. Meistens ist es zu wahr, um schˆn zu sein.

Winter 2010:

Kurze Geschichte Ihres Todes

Erzählt von dem, was zählt, und nicht von Tumormarkern. Erzählt vom Leben. Das Ende kennen wir schon.

Herbst 2009:

Weniger Zeit, weniger Verordnungen, höhere Eigenbeteiligung

Das Verhältnis zwischen Ärzten und Patienten leidet auch unter den Vorgaben der Politik

Sommer 2009:

Wenn die Welt kleiner wird

Demenzkranke Menschen sind vor allem auf die Hilfe der Angehörigen angewiesen

Frühling 2009:

Die Freiheit des Patienten

20 Jahre Frankfurter Selbsthilfezeitung

Winter 2009:

Wenn der Druck zu groß wird

Psychische Störungen sind im Vormarsch – und hinterlassen ihre Spuren auch im sozialen Umfeld der Betroffenen

Herbst 2008:

Ausgeträumt

Das Ende der gerechten Gesellschaft

Sommer 2008:

Der schwierige Spagat

Väter wollen Familie und Beruf besser in Einklang bringen, scheitern aber oft an den Rahmenbedingungen

Frühling 2008:

Nur ein Bekanntheitsproblem?

Die Integrierte Versorgung als patientenzentrierte Hilfe und ökonomisches Steuerungselement

Winter 2008:

Der Druck auf Übergewichtige nimmt zu

Adipositas hat viele Ursachen und hohe Folgekosten

Herbst 2007:

Zwischen Zubrot und Zumutung

Ein-Euro-Jobs sollen als Sprungbrett dienen – "bedient" sind jedoch zumeist die Jobber

Sommer 2007:

Älter werden


Frühling 2007:

Raus aus dem Schneckenhaus

Kinder mit Behinderungen profitieren von Frühförderung und neuen integrativen Konzepten

Winter 2007:

Die Präventionsarbeit ist schwieriger geworden

Aids gilt 25 Jahre nach seiner Entdeckung nicht mehr als tödliche, sondern als chronische Krankheit

Copyright: Das Urheberrecht für die oben stehenden Artikel liegt beim Selbsthilfe e.V. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserem Impressum.

Letzte Aktualisierung: 14.11.2017

Impressum Kontakt Seite drucken