Hinweis zur Tastatursteuerung

Schriftgröße ändern


Home

News

Selbsthilfe hilft

Selbsthilfegruppen finden

Beratung

Unterstützung für
Selbsthilfegruppen


Publikationen

Frankfurter
Selbsthilfezeitung


Flyer Selbsthilfe-Kontaktstelle

Leitfaden für die Gruppenarbeit

Jahresbericht

30 Jahre
Selbsthilfe-Kontaktstelle


Interkulturelle Gesundheitslotsinnen

Über uns

Spenden

Archiv der Frankfurter Selbsthilfezeitung

Sommer 2017:

Hilfe in Krisen


Winter 2016/2017:

Inneres und Äußeres passen endlich zusammen


Sommer 2016:

Das Leid von der Seele reden


Winter 2015/2016:

Selbsthilfe bei Krebserkrankungen


Frühjahr/Sommer 2015:

Arzt-Patienten-Kommunikation


Herbst 2014:

12 Schritte in ein besseres Leben


Frühjahr/Sommer 2014:

Männergesundheit im Fokus


Herbst 2013:

Seltene Erkrankungen


Frühjahr/Sommer 2013:

Gesundheit ist auch Chefsache

Investitionen in die Gesundheit der Mitarbeiter zahlen sich aus

Herbst 2012:

Angehörige im Mittelpunkt

Familienorientierte Selbsthilfe

Sommer 2012:

Kinder und Familien haben eine Stimme

Kindern und ihren Familien in Frankfurt eine lebendige Stimme zu geben, dafür ist das Frankfurter Kinderbüro da. Je mehr Unterstützer dabei mitmachen, desto kräftiger ist diese Stimme wahrnehmbar.

Winter 2012:

Frankfurter Zentrum für Ess-Störungen

– seit 25 Jahren durch Dick und Dünn

Herbst 2011:

Der Tanz mit der Demenz

Menschen mit Demenz beginnen mitzureden.

Sommer 2011:

Gesundheit in Deutschland

Vorreiterrolle der "Gesunden Städte"

Winter 2011:

Schöner sterben?

Über die Grenzen der Palliativmedizin

Herbst 2010:

Von einem der auszog...

Ein persönlicher Erfahrungsbericht vom Markt der Selbsthilfegruppen

Sommer 2010:

Die seelischen Kosten der Karriere

Manchmal ist es zu schön, um wahr zu sein. Meistens ist es zu wahr, um schön zu sein.

Winter 2010:

Kurze Geschichte Ihres Todes

Erzählt von dem, was zählt, und nicht von Tumormarkern. Erzählt vom Leben. Das Ende kennen wir schon.

Herbst 2009:

Weniger Zeit, weniger Verordnungen, höhere Eigenbeteiligung

Das Verhältnis zwischen Ärzten und Patienten leidet auch unter den Vorgaben der Politik

Sommer 2009:

Wenn die Welt kleiner wird

Demenzkranke Menschen sind vor allem auf die Hilfe der Angehörigen angewiesen

Frühling 2009:

Die Freiheit des Patienten

20 Jahre Frankfurter Selbsthilfezeitung

Winter 2009:

Wenn der Druck zu groß wird

Psychische Störungen sind im Vormarsch – und hinterlassen ihre Spuren auch im sozialen Umfeld der Betroffenen

Herbst 2008:

Ausgeträumt

Das Ende der gerechten Gesellschaft

Sommer 2008:

Der schwierige Spagat

Väter wollen Familie und Beruf besser in Einklang bringen, scheitern aber oft an den Rahmenbedingungen

Frühling 2008:

Nur ein Bekanntheitsproblem?

Die Integrierte Versorgung als patientenzentrierte Hilfe und ökonomisches Steuerungselement

Winter 2008:

Der Druck auf Übergewichtige nimmt zu

Adipositas hat viele Ursachen und hohe Folgekosten

Herbst 2007:

Zwischen Zubrot und Zumutung

Ein-Euro-Jobs sollen als Sprungbrett dienen – "bedient" sind jedoch zumeist die Jobber

Sommer 2007:

Älter werden


Frühling 2007:

Raus aus dem Schneckenhaus

Kinder mit Behinderungen profitieren von Frühförderung und neuen integrativen Konzepten

Winter 2007:

Die Präventionsarbeit ist schwieriger geworden

Aids gilt 25 Jahre nach seiner Entdeckung nicht mehr als tödliche, sondern als chronische Krankheit

Copyright: Das Urheberrecht für die oben stehenden Artikel liegt beim Selbsthilfe e.V. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserem Impressum.

Letzte Aktualisierung: 26.04.2017

Impressum Kontakt Seite drucken